Medienwissenschaft Studium

Du weißt bereits, dass dein „irgendwas“ in „irgendwas mit Medien“ eher wissenschaftlich sein soll? Wenn sich dein Interesse an Film, Fernsehen, Gaming und Theater auch auf deren kulturellen, sozialen und historischen Kontext erstreckt und du von Theorie nicht abgeschreckt bist, dann ist ein Studium der Medienwissenschaft vielleicht das richtige für dich.

Allgemeine Infos zum Medienwissenschaft Studium

Das wichtigste vornweg: Medienwissenschaft ist, wie der Name verrät, ein wissenschaftlicher Studiengang. Das bedeutet, dass Textarbeit, sowohl was lesen als auch schreiben angeht, ein hoher Stellenwert zukommt. Du solltest also bereit sein, dich in abstrakte Konzepte einzuarbeiten und diese im Zusammenhang mit unterschiedlichen Medien anzuwenden.

Medienwissenschaftler beschäftigen sich mit der inhaltlichen Analyse von Filmen, Fernsehen Videospielen etc., mit ihren Funktionsweisen und ihren Wirkungen. Dabei vermischen sich Theorien und Methoden aus unterschiedlichen geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern.

Fernseher in der Mitte eines Feldes

Auf einen Blick

Bachelor

Dauer: 6-8 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium

Alle Infos zu den verschiedenen Studienformen

Abschluss:

  • Bachelor of Arts (B.A.)

Infos zu den unterschiedlichen Bachelorabschlüssen

Besonderheiten:

  • Ein Praktikum von mehreren Wochen ist fast überall Pflicht.
  • Zudem kann häufig ein Auslandssemester eingelegt werden.

Studieninhalte

Die genauen Inhalte des Studiengangs können je nach Hochschule variieren. In jedem Fall wird in medienwissenschaftlichen Studiengängen großer Wert auf interdisziplinäres Arbeiten gelegt. Im Laufe des Grundstudiums werden dir zunächst Kenntnisse in der Medientheorie, -geschichte und -analyse vermittelt.

Später kannst du dich gemäß deinen Interessen spezialisieren. Ziel ist es, dir die Fähigkeit zu vermitteln, dich anhand wissenschaftlicher Theorien kritisch und analytisch mit verschiedenen Medien auseinanderzusetzen. Da das Studium auf theoretisches Arbeiten angelegt ist, solltest du darauf achten, dass der Studienverlaufsplan dir genügend Platz bietet, um auch praktische Erfahrungen zu sammeln.

Übliche Module im Medienwissenschaft Studium

  • Medientheorie und -geschichte
  • Medienanalyse
  • Kommunikationstheorie und -wissenschaft
  • Film- und Fernsehwissenschaft
  • Digitale Medien und Game Studies

Mögliche Schwerpunkte

  • Audiovisuelle Medien
  • Medientechnik
  • Medieninformatik
  • Medienrecht
  • Medienpsychologie und -pädagogik

Voraussetzungen

Formal:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • Evtl. gleichwertige Zugangsvoraussetzung
  • Evtl. gute Englischkenntnisse (oftmals B1- oder B2-Niveau) sowie Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache

Persönlich:

  • Interesse an Medien und deren Bedeutung für Gesellschaft und Kultur
  • Interesse an theoretischem Arbeiten
  • Fähigkeit zum analytischen und kritischen Denken
  • Freude am Schreiben

Numerus Clausus

Da häufig staatliche Hochschulen Medienwissenschaft anbieten und der Studiengang äußerst beliebt ist, gilt in den meisten Fällen der NC als Auswahlkriterium. Falls dein Abischnitt nicht so gut war, gibt es aber auch die Möglichkeit, Medienwissenschaft an einer privaten Hochschule zu studieren. Dort wird weniger auf deine Noten geachtet, stattdessen gibt es eher Eignungstests

Eine junge Frau hält eine Präsentation für ihre Kollegen.

NC-Beispiele für Medienwissenschaft

Wir haben für dich einige NC-Beispiele der letzten Semester für Medienwissenschaft herausgesucht, so kannst du dir einen schnellen Überblick verschaffen:

Hochschule

Studiengang

Semester

NC

Wartesemester

Uni Bochum

Medienwissenschaft

Wintersemester 2016/2017

1,7

7

Uni Bonn

Medienwissenschaft

Wintersemester 2016/2017

1,7

2

Uni Köln

Medienkulturwissenschaft

Wintersemester 2016/2017

Je nach Schwerpunkt zwischen 1,4 und 1,9

-

Uni Marburg

Medienwissenschaft

Wintersemester 2016/2017

2,5

5

Uni Regensburg

Medienwissenschaft

Wintersemester 2016/2017

2,5

4

Bewerbung

Bei staatlichen Hochschulen gilt der NC, während bei privaten Hochschulen ein internes Bewerbungsverfahren Vorrang hat. Häufig werden Zusagen dabei nach Eingang der Bewerbung vergeben, es lohnt sich also, sich frühzeitig zu bewerben.

Eine Frau arbeitet in einer Bibliothek.

Fristen

Staatliche Hochschulen:

Sommersemester: bis 15. Januar
Wintersemester: bis 15. Juli

Private Hochschulen:

Private Hochschulen legen ihre Frist oft individuell fest, sodass der Termin variieren kann – manchmal werden Bewerbungsfristen auch zum Schluss noch mal verlängert.

Berufsperspektiven

Das Studium Medienwissenschaft qualifiziert dich nicht direkt für einen Job, bietet dir aber viele verschiedene Möglichkeiten, wenn du bereit bist, während deines Studiums in Nebenjobs oder Praktika praktisch zu arbeiten. Im Idealfall entscheidest du dich frühzeitig, in welchen Bereich du nach deinem Studium gehen möchtest, um dein Studium und deine Praxiserfahrungen sinnvoll gestalten zu können. 

Mögliche Jobs und Arbeitgeber

  • Film, Fernsehen, Radio
  • Digitale Medien und Spieleindustrie
  • Medienagenturen
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kulturmanagement

Gehalt

Allgemeingültige Aussagen zum Gehalt zu machen, ist immer eine schwierige Angelegenheit, denn es spielen einfach zu viele Faktoren in die Vergütung nach deinem Studium ein: Branche, Unternehmensgröße, Standort, Abteilung, Position, Studienabschluss, evtl. Berufserfahrung etc. – und natürlich auch dein persönliches Verhandlungsgeschick. Dies gilt besonders für Medienwissenschaftler, da sie in einer Vielzahl von Branchen und Berufen arbeiten. Als Berufseinsteiger solltest du trotzdem mit einem Gehalt von ca. 2.000 Euro brutto rechnen können.

Gehaltsbeispiele für Medienwissenschaft

Wir haben dir zur besseren Vorstellung ein paar exemplarische Angaben zum Gehalt herausgesucht:

Position

Branche

Alter & Geschlecht

Gehalt (brutto)

Unternehmenskommunikation

Rechtsberater

28, weiblich

4.101 Euro

Unternehmenskommunikation

Luftfahrt

26, weiblich

2.441 Euro

Sozialwissenschaftliche Forschung

Bildung

42, männlich

4.060 Euro

Medienberater

Medien, Presse

31, männlich

3.131 Euro

Medienberater

Medien, Presse

28, weiblich

1.953 Euro

Quelle: Gehalt.de

Aber denke dran: Diese Zahlen sind nur exemplarisch! Nutze sie ruhig zur Orientierung für deine eigene Gehaltsverhandlung, aber beharre nicht auf eine bestimmte Mindestangabe. Denn wie schon oben geschrieben: Es spielen eine Menge Faktoren in dein Gehalt ein.

Master Medienwissenschaft

Auf einen Blick

Dauer: 3-4 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium

Abschluss:

  • Master of Arts (M.A.)

Besonderheiten: individuelle Schwerpunktsetzung

Voraussetzungen

Formal:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium Medienwissenschaft (oft mit Mindestnote) oder
  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium in einem verwandten Bereich (oft mit Mindestnote)

Persönlich:

  • Interesse an Medien und deren Bedeutung für Gesellschaft und Kultur
  • Interesse an theoretischem Arbeiten
  • Fähigkeit zum analytischen und kritischen Denken
  • Freude am Schreiben

Im Masterstudium Medienwissenschaft stellt sich für dich die Frage, ob du die Schwerpunkte, die während deines Bachelorstudiums gewählt hast, vertiefen möchtest oder stattdessen in völlig neue Gefilde vordringen willst. Das Masterstudium bietet dir zudem die Möglichkeit, dich an Projektarbeit zu versuchen und so wichtige Berufsqualifikationen zu erlangen. Hochschulen, besonders private, verlangen manchmal beim Bewerbungsverfahren ein Motivationsschreiben. 

eine Gruppe von Personen vor einem Schreibtisch

Ausführliche Infos

Dich spricht das Medienwissenschaft Studium an? Ausführliche Infos zum Studiengang sowie passende Hochschulen dafür findest du auf unserem Onlineportal Medien-studieren.net:

Weitere Infos zum Medienwissenschaft Studium

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "drs" *:

Das passt dazu:

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de