Was ist ein duales Studium?

Ausbildung oder Studium – du kannst dich einfach nicht entscheiden? Wie wäre es einfach mit beidem? Mit dem dualen Studium ist das kein Problem, denn es vereint die berufspraktische Tätigkeit mit einem passenden Studium. Wir erklären dir hier die genauen Abläufe und Besonderheiten!

Das Angebot an dualen Studienplätzen wächst

Das duale Studium boomt, denn es wird sowohl bei Studierenden als auch bei Arbeitgebern immer beliebter. Vor gut zehn Jahren war das Angebot noch überschaubar, doch mittlerweile gibt es immer mehr duale Studienplätze und auch kleinere Firmen haben die Vorteile für ihr Unternehmen erkannt.

Das duale Studium vereint die Vorteile von Ausbildung und Studium

Aber auch die Studierenden profitieren von einem dualen Studium: Immerhin hat man nach 3-4 Jahren sowohl einen akademischen Abschluss als auch praktische Erfahrung, die einem den Einstieg ins Berufsleben sehr erleichtert. Damit vereinst du die Vorteile beider Ausbildungsformen und hebst dich sowohl von den Azubis als auch von den Studierenden ab.

Link-Tipp:
Richtig ausführliche Infos zum dualen Studienmodell bekommst du auf Wegweiser-Duales-Studium.de. Wie der Name schon erahnen lässt, beschäftigt sich dieses Portal einzig und allein mit dualen Studiengängen. Also unbedingt reinschauen, wenn du dir vorstellen kannst dual zu studieren!

Doch zurück zum Anfang: Was genau versteht man eigentlich unter einem dualen Studium und wie funktioniert das Ganze?

Wenn du dich für ein duales Studium interessierst, wirst du dich wahrscheinlich über verschiedene Begriffe wundern. Denn duales Studium ist nicht gleich duales Studium, je nach Studienmodell können sich einige Details unterscheiden.


Unternehmen und freie Studienplätze finden

Bei der Suche nach einem Unternehmen oder einer Hochschule, die ein duales Studium anbietet, helfen wir dir gerne weiter. Die meisten suchen ein Unternehmen, bewerben und bewerben sich dann dort um einen freien Studienplatz. Du kannst aber auch den Weg über die Hochschule gehen, das heißt, du suchst du dir einen Studienplatz und im Anschluss ein oder mehrere Partnerunternehmen.