Medientechnik Studium

Hast du ein Faible für Technik und willst dieses in einem spannenden Umfeld einsetzen? Möchtest du ständig mit neuen Technologien arbeiten und diese auch entwickeln? Dann ist ein Medientechnik Studium eine gute Option für dich. Denn du übernimmst die Aufgabe des Ingenieurs und sorgst dafür, dass die technische Seite läuft.

Allgemeine Infos zum Medientechnik Studium

Als Medientechniker sorgst du dafür, dass Medienproduktionen problemlos über die Bühne gehen und bestmöglich beim Publikum ankommen. Du stellst beispielsweise sicher, dass Ton und Bild einer Fernsehsendung sich nicht nur gut anhören und -sehen lassen, sondern auch reibungslos übertragen werden. Oder du bist dafür verantwortlich, dass die Website einer Zeitung ansprechend aussieht oder dafür, dass ihre Papierausgabe richtig gedruckt wird. Du siehst also, Medientechniker werden überall gebraucht.

Tipp: Sollte der Studiengang dein Interesse geweckt haben, achte darauf, dass es Medientechnik auch unter anderen Bezeichnungen, zum Beispiel als Druck- und Medientechnologie, gibt.

Ein Mann arbeitet mit einer Videokamera.

Auf einen Blick

Bachelor

Dauer: 6-8 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • dual
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium

Alle Infos zu den verschiedenen Studienformen

Abschluss:

  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) oder
  • Bachelor of Science (B.Sc.) oder
  • Bachelor of Arts (B.A.)

Infos zu den unterschiedlichen Bachelorabschlüssen

Besonderheiten: Manchmal bieten Hochschulen Vorkurse (z. B. in Mathe) für Erstsemester an.

Passende Hochschulen finden

eine Gruppe von Personen vor einem Schreibtisch

Dich spricht das Medientechnik Studium an? Du bist auf der Suche nach der passenden Hochschule für dein Medientechnik Studium? Dann schau doch mal auf unserem Partnerportal Medien-studieren.net vorbei, hier findest du nicht nur weitere Infos zum Studiengang, sondern auch zahlreiche passende Hochschulen.

Hochschulen finden

Studieninhalte

Im Grundstudium während der ersten drei Semester kommen zunächst technische Grundlagenkurse in Mathe, Physik, Informatik und Elektronik auf dich zu. Der stärkere Bezug zu Medien folgt im Hauptstudium, wo je nach Hochschule eine unterschiedlich große Bandbreite an Medientechnologien abgedeckt wird, aus denen du wählen kannst. Es ist also wichtig, dass du dich darüber informierst, welche Hochschulen welche Inhalte anbieten.

Im Hauptstudium kannst du aus Bereichen wie Audiovisuelle Medien, Web-Engineering oder Interaktive Computergrafiken wählen. Praxisnähe ist während des Studiums sehr wichtig und wird von den Hochschulen durch Projektarbeit und Praktika gewährleistet.

Übliche Module im Medientechnik Studium

  • Mathematik, Physik und Informatik für Ingenieure
  • Digital-, Elektro- und Netzwerktechnik
  • Produktion audiovisueller Medien
  • Signalverarbeitung
  • Web-Engineering

Mögliche Schwerpunkte

  • Produktionstechnik audiovisueller Medien
  • Web-Engineering
  • Mediengestaltung
  • Mediendistribution und -wiedergabe
  • Bildverarbeitung

Voraussetzungen

Formal:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • Evtl. gleichwertige berufliche Ersatzqualifikation
  • Evtl. Vorpraktikum
  • Evtl. gute Noten in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern

Persönlich:

  • Naturwissenschaftliches und technisches Interesse

Numerus Clausus

Einige staatliche Hochschulen nutzen den NC als Zulassungskriterium, aber sollte der bei dir nicht so gut gewesen sein, gibt es auch noch eine Reihe an zulassungsfreien Studiengängen an staatlichen Hochschulen. Außerdem bieten auch private Hochschulen Medientechnik an und dort wird meist kein NC als Auswahlverfahren eingesetzt.

NC-Beispiele für Medientechnik

Wir haben für dich einige NC-Beispiele der letzten Semester für Medientechnik herausgesucht, so kannst du dir einen schnellen Überblick verschaffen:

Hochschule

Studiengang

Semester

NC

Wartesemester

TH Köln

Medientechnologie

Wintersemester 2017/2018

kein

-

TH Nürnberg

Media Engineering

Wintersemester 2017/2018

2,3

7

Hochschule Düsseldorf

Medientechnik

Wintersemester 2016/2017

3,0

4 (Losverfahren)

HTWK Leipzig

Medientechnik

Wintersemester 2016/2017

2,2

8

Hochschule München

Druck- und Medientechnik

Wintersemester 2016/2017

kein

-

Bewerbung

Bei staatlichen Hochschulen gilt wie gesagt der NC. In einigen Fällen wird zudem ein Vorpraktikum erwartet, das oft aber auch noch in den ersten Semestern des Studiums nachgeholt werden kann.

Bei privaten Hochschulen hingegen können Bewerbungsgespräche oder die Teilnahme an Eignungstests verlangt werden. Am besten informierst du dich einfach bei den Hochschulen, für die du dich interessierst, wie genau der Bewerbungsprozess funktioniert.

Fristen

Staatliche Hochschulen:

Sommersemester: bis 15. Januar
Wintersemester: bis 15. Juli

Private Hochschulen:

Private Hochschulen legen ihre Frist oft individuell fest, sodass der Termin variieren kann – manchmal werden Bewerbungsfristen auch zum Schluss noch mal verlängert.

Berufsperspektiven

Als Medientechnik Absolvent kannst du beruflich an so vielseitigen Fragen arbeiten wie: Wie kann eine App dem Benutzer ein intuitiveres Interface bieten? Wie kann die Tonqualität von Lautsprechern verbessert werden? Wie kann eine E-Learning-Plattform am besten in den Lehrbetrieb einer Universität eingebunden werden? Du merkst also schon – Medientechnikern stehen viele verschiedene Berufsfelder zur Auswahl. Dabei sind viele Medientechniker selbstständig unterwegs. Aber egal, für welchen Arbeitsweg du dich entscheidest, Medientechnikern bieten sich überall spannende Optionen.

Mögliche Jobs und Arbeitgeber

  • Entwicklung von Video- und Audiogeräten
  • Produktion von Rundfunk- und Fernsehbetrieben
  • Vertrieb von Internetunternehmen
  • PR- und Werbeagenturen
  • Beraterfunktion in Bildungseinrichtungen mit E-Learning-Plattformen

Gehalt

Allgemeingültige Aussagen zum Gehalt zu machen, ist immer eine schwierige Angelegenheit, denn es spielen einfach zu viele Faktoren in die Vergütung nach deinem Studium ein: Branche, Unternehmensgröße, Standort, Abteilung, Position, Studienabschluss, evtl. Berufserfahrung etc. – und natürlich auch dein persönliches Verhandlungsgeschick.

Durch ihre vielseitigen Berufschancen, gilt dies ganz besonders auch für Medientechnik Absolventen. Grob gesagt, solltest du als Berufseinsteiger aber mit 2.000 Euro bis 2.500 Euro brutto rechnen können.

Gehaltsbeispiele für Medientechnik

Wir haben dir zur besseren Vorstellung ein paar exemplarische Angaben zum Gehalt herausgesucht:

Position

Branche

Alter & Geschlecht

Gehalt (brutto)

Medientechniker

Druck und Papier, Verpackung

25, männlich

1.236 Euro

Medientechniker

Elektrotechnik

26, männlich

2.929 Euro

Leiter Medienproduktion

Medien, Presse

45, weiblich

4.349 Euro

Tontechniker

Medien, Presse

22, männlich

2.137 Euro

Produktion (Print, TV, Rundfunk)

Medien, Presse

29, weiblich

3.342 Euro

Quelle: Gehalt.de

Aber denke dran: Diese Zahlen sind nur exemplarisch! Nutze sie ruhig zur Orientierung für deine eigene Gehaltsverhandlung, aber beharre nicht auf eine bestimmte Mindestangabe. Denn wie schon oben geschrieben: Es spielen eine Menge Faktoren in dein Gehalt ein.

Master Medientechnik

Auf einen Blick

Dauer: 3-4 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium

Abschluss:

  • Master of Engineering (M.Eng.) oder
  • Master of Science (M.Sc.) oder
  • Master of Arts (M.A.) oder
  • Master of Education (M.Ed.)

Voraussetzungen

Formal:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Medientechnik oder
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in einem verwandten Bereich (z.B. Medieninformatik, Physik etc.)
  • Manchmal wird dabei eine Mindestnote vorausgesetzt, die normalerweise im Bereich von 2,5 liegt

Persönlich:

  • Naturwissenschaftliches und technisches Interesse

Der Master Medientechnik dient der genaueren Vorbereitung auf deine spätere berufliche Laufbahn. Um dir das zu ermöglichen, bieten viele Hochschulen ihre Masterstudiengänge mit Spezialisierung an. Du kannst dir eine berufliche Zukunft im Bereich Audio-Medien vorstellen? Dann wäre Audiokommunikation und -technologie vielleicht das richtige. Oder interessierst du dich vielleicht doch dafür, Lehrer zu werden? Dann kannst Medientechnik auch auf Lehramt für berufsbildende Schulen studieren. Auf jeden Fall solltest du auch bei Studiengängen, die nicht schon durch ihren Namen einen Schwerpunkt verraten, darauf achten, dass sie die für dich interessanten Inhalte bieten. Manche Studiengänge unterscheiden sich auch dadurch, dass sie nicht anwendungsorientiert sind, sondern forschungsorientiert.

Medientechnik im Fernstudium

Du stehst bereits mitten im Berufsleben und möchtest dich aber neben dem Job mit einem Medientechnik Studium weiterbilden? Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten Medientechnik auch im Fernstudium zu absolvieren. Auf unserem Partnerportal Studieren-berufsbegleitend.de findest du alle Infos zum Medientechnik Fernstudium.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "drs" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de