Eventmanagement Studium

Du bist ein Organisationstalent und liebst es, Partys zu veranstalten? Mit einem Eventmanagement Studium lernst du das notwendige Know-how, damit Events reibungslos ablaufen und die Gäste nicht merken, wieviel Arbeit dahinter steckt. Wir haben hier alle Infos zum Studiengang für dich: Inhalte, Voraussetzungen und Berufsaussichten!

Allgemeine Infos zum Eventmanagement Studium

Messen, Kongresse, Jubiläen, Hochzeiten – die Liste lässt sich noch beliebig fortsetzen, denn große und außergewöhnliche Veranstaltungen sind momentan sehr angesagt. Je ausgefallener, desto besser – gerade in Zeiten von Social Media und einem großen Publikum durch eine möglichst große Reichweite. Wenn du weißt, worauf es bei der Konzeption, Planung und Durchführung solcher Events ankommt, ist ein Eventmanagement Studium eine gute Wahl. Aber auch kleinere und private Veranstaltungen bedürfen einer akribischen Planung, die viele verschiedene Schritte beinhaltet. Als Eventmanager ist es deine Aufgabe, den Überblick darüber zu behalten. Das Eventmanagement Studium vermittelt dir dafür das nötige Fachwissen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften und des Veranstaltungsmanagements.

Auf alle Fälle bereitet dich das Eventmanagement Studium auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit vor, die dich je nach Kunde immer wieder vor neue Herausforderungen stellt.

Auf einen Blick

Bachelor

Dauer: 6-7 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • dual
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Fernstudium

Alle Infos zu den verschiedenen Studienformen

Abschluss:

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • Bachelor of Science (B.Sc.)

Infos zu den unterschiedlichen Bachelorabschlüssen

Besonderheiten:

  • Praxisprojekte im Studium sorgen für realitätsnahe Ausbildung
  • evtl. Pflichtpraktikum im Studium

Passende Hochschulen finden

Unser Partnerportal Eventmanagement-studieren.de listet alle Unis, FHs und Akademien, die ein Eventmanagement Studium und verwandte Studiengänge anbieten. Einige stellen wir dir in diesem Abschnitt vor:

Hochschultipp

Sponsored

Die IST-Hochschule bietet den Studiengang "Kommunikation & Eventmanagement" in allen möglichen Formen an: Bachelor, Master, im Dualen Studium, im Fernstudium oder in der Kombination als dualen Fernstudiengang. Nähere Informationen gibt es im Profil oder dem Infomatrial, das über den Button direkt angefordert werden kann.

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

* Pflichtfelder

Bachelor Vollzeit & dual (Auszug)

IUBH Duales Studium
Tourismusmanagement mit Vertiefung Eventmanagement IUBH Duales Studium
IUBH Campus Studies
International Event Management IUBH Campus Studies
Hochschule für angewandtes Management
BWL - Eventmanagement Hochschule für angewandtes Management
Hochschule Fresenius
International Business Schwerpunkt Eventmanagement Hochschule Fresenius
Modul University Vienna
Tourism, Hotel Management and Operations, Tourism and Eventmanagement Modul University Vienna
Karlshochschule International University
Management - Event Karlshochschule International University
SRH Berlin University of Applied Sciences - Berlin School of Management and Technology
Internationales Tourismus- und Eventmanagement | dual SRH Berlin University of Applied Sciences - Berlin School of Management and Technology
IST-Hochschule für Management
Kommunikation & Eventmanagement (duales Studium), Kommunikationsmanagement (duales Studium), Kommunikationsmanagement (Fernstudium), Kommunikation & Eventmanagement (Fernstudium), Kommunikation & Medienmanagement IST-Hochschule für Management
Hochschule Osnabrück
Öffentliches Management (ÖM), Vertiefung Veranstaltungsmanagement, Internationale Betriebswirtschaft und Management (IBM), Vertiefung Veranstaltungsmanagement, Wirtschaftsrecht (LL.B.), Vertiefung Veranstaltungsmanagement Hochschule Osnabrück
New Design University St. Pölten
Event Engineering New Design University St. Pölten
Dr. Buhmann Akademie
Event- und Medienmanagement Dr. Buhmann Akademie
Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
Angewandte Medien: Musik- und Konzertmanagement Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA)
HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft
Medien- und Eventmanagement (Vollzeit), Medien- und Eventmanagement (Duales Studium) HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft
Hochschule Macromedia
Entertainmentmanagement, Eventmanagement Hochschule Macromedia
International School of Management (ISM)
Betriebswirtschaft Tourism & Event Management International School of Management (ISM)
accadis Hochschule Bad Homburg
Marketing and Event Management, Business Communication Management accadis Hochschule Bad Homburg
NHL Stenden University of Applied Sciences
Leisure and Events Management NHL Stenden University of Applied Sciences
Sabine-Blindow-Schulen
Sport- und Eventmanagement-Assistent/in, Tourismus- und Eventmanagement-Assistent/in Sabine-Blindow-Schulen
Alle Ergebnisse

Studieninhalte

Das Eventmanagement Studium setzt sich aus zwei Bereichen zusammen: den Wirtschaftswissenschaften und dem Veranstaltungsmanagement. Das bedeutet, du bekommst sowohl betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt, die wichtig sind, um die Wirtschaftlichkeit eines Events zu berechnen, als auch das nötige Know-how, um die Veranstaltung auch auf die Beine zu stellen und angemessen vermarkten zu können. Es gibt aber auch Studienangebote mit einem technischen Schwerpunkt, falls dich der ingenieurwissenschaftliche Aspekt mehr reizt.

Zudem handelt es sich in der Veranstaltungsbranche um eine internationale Branche. Daher ist Business English eigentlich in nahezu jedem Eventmanagement-Studiengang ein Pflichtbestandteil. Häufig musst du allerdings sogar noch eine zweite Fremdsprache belegen.

Soft Skills runden dein Eventmanagement Studium ab. Denn wenn du weißt, wie du etwas anpreist, also Rhetorik und Präsentationstechniken beherrschst, kann dir das den entscheidenden Vorteil gegenüber deinen Konkurrenten bringen.

Tipp: Wenn du nicht das richtige Eventmanagement Studium für dich findest, gibt es noch eine Reihe an Alternativen: So gibt es einige klassische BWL-Studiengänge, die einen Schwerpunkt in Eventmanagement anbieten. Oder es gibt Kombi-Studiengänge wie Tourismus- und Eventmanagement, Medien- und Eventmanagement, Messe-, Kongress- und Eventmanagement oder Hotel-, Event- und Tourismusmanagement. Wenn du deinen Suchradius etwas erweiterst, wirst du sicher fündig werden.

Übliche Module im Bereich Wirtschaftswissenschaften

  • Grundlagen der BWL
  • Wirtschaftsmathematik
  • Bilanzierung und Buchführung
  • Grundlagen im Wirtschaftsrecht
  • Marketing

Übliche Module aus dem Bereich Eventmanagement

  • Eventmarketing
  • Strategisches und operatives Eventmanagement
  • Medientheorie
  • Social Media
  • Business-Events in Theorie und Praxis

Voraussetzungen

Formal:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschule bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • einen vergleichbaren Schulabschluss oder
  • eine bestimmte berufliche Qualifikation
  • evtl. Nachweis über bestimmtes Englischniveau

Persönlich:

  • Organisationstalent
  • Strategisches Denken 
  • Mathematisches Verständnis
  • kommunikationsstark, offen und freundlich

Numerus Clausus

Das Bachelorstudium Eventmanagement wird vor allem von privaten Hochschulen angeboten, die keinen NC zur Auswahl ihrer Studierenden benutzen, sondern ein hochschulinternes Auswahlverfahren. Doch es gibt auch einige Eventmanagement-Angebote, die zulassungsbeschränkt über einen NC sind.

Die gute Nachricht: Du musst kein Einser-Abi haben, um Veranstaltungsmanagement studieren zu können, die NC-Werte liegen oft im niedrigen Zweier-Bereich.

NC-Beispiele für Eventmanagement

Wir haben für dich einige NC-Beispiele der letzten Semester für Eventmanagement herausgesucht, so kannst du dir einen schnellen Überblick verschaffen:

Hochschule

Studiengang

Semester

NC

Wartesemester

Hochschule Hannover

Veranstaltungsmanagement

Wintersemester 2018/19

1,9

8

Technische Hochschule Mittelhessen

Eventmanagement und -technik

Wintersemester 2018/19

2,9

--

 

Hochschule Heilbronn

BWL und Kultur-, Freizeit- und Sportmanagement

Wintersemester 2018/19

2,7

6

 

isba - internationale Studien- und Berufsakademie-Freiburg

International Business Management - Schwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement (dual)

Wintersemester 2017/18

3,0

--

 

Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) der TH Ingolstadt

BWL mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement

Wintersemester 2017/18

3,0

--

Bewerbung

Ist der Studiengang zulassungsbeschränkt, musst du dich zuerst bei der Hochschule bewerben, bevor du dich bei einem positiven Bescheid einschreiben kannst. Egal, ob bei einer staatlichen oder einer privaten Hochschule – ist der Bachelor Eventmanagement zulassungsbeschränkt, musst du zuerst die geforderten Unterlagen bei der Uni einreichen, die dann über deine Zulassung entscheidet.

Private Hochschulen haben dafür in der Regel ein eigenes Auswahlverfahren, das je nach Hochschule variieren kann – manchmal gibt es einen Eignungstest, in der Regel gibt es aber immer ein persönliches Gespräch. Für genaue Infos wendest du dich am besten direkt an die jeweilige Hochschule.
Bei staatlichen Hochschulen, die einen NC haben, kannst du nach deiner Bewerbung im Prinzip nur warten, wie hoch die Auswahlgrenzen dieses Semester ausfallen und ob dein Abischnitt gereicht hat. Wenn ja, bekommst du einen positiven Bescheid und kannst dich damit einschreiben.

Eventmanagement Studentin sitzt vor Laptop

Fristen

Staatliche Hochschulen:

Sommersemester: bis 15. Januar
Wintersemester: bis 15. Juli

Private Hochschulen:

Private Hochschulen legen ihre Frist oft individuell fest, sodass der Termin variieren kann – manchmal werden Bewerbungsfristen auch zum Schluss noch mal verlängert.

Wo kann ich Eventmanagement studieren?

Panoramasicht auf Berlin

Berlin: Studieren am Brandenburger Tor!

Picknicken am Wannsee, Feiern am Prenzlauer Berg, Lernen in der Metropole Deutschlands:
Auf unserem Partnerportal Eventmanagement-studieren.de findest du alle Infos zum Eventmanagement Studium in der Hauptstadt!

Eventmanagement Studium in Berlin
Koelner Dom am Rhein

Köln: Studieren am Kölner Dom!

Kölsch trinken am Rhein, Feiern in Ehrenfeld, Lernen in der lässigsten Stadt Deutschlands:
Auf unserem Partnerportal Eventmanagement-studieren.de findest du alle Infos zum Eventmanagement Studium in der Karnevalshochburg!

Eventmanagement Studium in Köln
Hafen in Hamburg

Hamburg: Studieren am Michel!

Spazieren an den Landungsbrücken, Feiern auf St. Pauli, Lernen in der Perle des Nordens:
Auf unserem Partnerportal Eventmanagement-studieren.de findest du alle Infos zum Eventmanagement Studium in der Hansestadt!

Eventmanagement Studium in Hamburg
Panoramasicht auf München

München: Studieren am Viktualienmarkt!

Flanieren im Englischen Garten, Feiern am Sendlinger Tor, Lernen im sonnigen Zentrum des Südens:
Auf unserem Partnerportal Eventmanagement-studieren.de findest du alle Infos zum Eventmanagement Studium bei den Pokalrekordhaltern!

Eventmanagement Studium in München
Prinzipalmarkt in Münster

Münster: Studieren am Prinzipalmarkt!

Radfahren am Aasee, Feiern im Hansaviertel, Lernen in der Studentenoase des Westens:
Auf unserem Partnerportal Eventmanagement-studieren.de findest du alle Infos zum Eventmanagement Studium in der Radhauptstadt!

Eventmanagement Studium in Münster

Berufsperspektiven

Das Eventmanagement Studium zielt natürlich vor allem auf einen Beruf ab: den Eventmanager bzw. Veranstaltungsmanager. Doch die Einsatzgebiete nach deinem Studium sind sehr breit gefächert, denn Veranstaltungen werden in den unterschiedlichsten Bereichen veranstaltet. Dementsprechend sehen deine Zukunftschancen sehr gut aus, denn das Eventmanagement boomt. Events müssen immer größer, ausgefallener und professioneller sein, daher steigt auch der Anspruch an die Veranstalter, sodass mittlerweile immer mehr Experten auf dem Gebiet gefragt sind.

Mögliche Jobs und Arbeitgeber

  • Hotels
  • Messe- und Kongresszentren
  • Messebau
  • Marketing- und Eventagenturen
  • Eventdienstleister
Drei Eventmanagerinnen stehen zusammen und diskutieren über etwas

Gehalt

Allgemeingültige Aussagen zum Gehalt zu machen, ist immer eine schwierige Angelegenheit, denn es spielen einfach zu viele Faktoren in die Vergütung nach deinem Studium ein: Branche, Unternehmensgröße, Standort, Abteilung, Position, Studienabschluss, evtl. Berufserfahrung etc. – und natürlich auch dein persönliches Verhandlungsgeschick.

Das Gehalt als Veranstaltungsmanager kann also sehr unterschiedlich ausfallen – je nach Position und Unternehmen. Grundsätzlich kannst du als Berufsanfänger mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von 2.000-2.500 Euro brutto im Monat rechnen. Das ist ein guter Einstieg und die Summe kann im Laufe deiner Karriere oder auch mit einem Masterabschluss natürlich noch steigen.

Gehaltsbeispiele für Eventmanagement

Wir haben dir zur besseren Vorstellung ein paar exemplarische Angaben zum Gehalt herausgesucht:

Position

Branche

Alter & Geschlecht

Gehalt (brutto)

Eventmanager

Werbung und PR

26, weiblich

2.123 Euro

Eventmanager

Verbände

28, männlich

3.531 Euro

Eventmanager

Hotel und Gaststätten

25, weiblich

2.664 Euro

Eventmanager

Hotel und Gaststätten

30, weiblich

2.717 Euro

Projektleitung Messe- und Veranstaltungsmanager

Werbung und PR

27, weiblich

2.587 Euro

Quelle: Gehalt.de

Aber denke dran: Diese Zahlen sind nur exemplarisch! Nutze sie ruhig zur Orientierung für deine eigene Gehaltsverhandlung, aber beharre nicht auf eine bestimmte Mindestangabe. Denn wie schon oben geschrieben: Es spielen eine Menge Faktoren in dein Gehalt ein.

Master Eventmanagement

Auf einen Blick

Dauer: 4 Semester

Form:

Abschluss: je nach Hochschule und Schwerpunkt

  • Master of Arts (M.A.)
  • Master of Science (M.Sc.)

Voraussetzungen

Formal:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium in fachverwandtem Bereich
  • evtl. bestimmte Bachelornote
  • evtl. Zertifikat über bestimmtes Englischniveau (z. B. Stufe B2)

Persönlich:

  • Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke
  • Stressresistenz
  • Interesse an finanziellen Themen

Im Masterstudium Eventmanagement werden die Kenntnisse aus dem Bachelor noch einmal vertieft und eventuell neue Schwerpunkte gelegt, zum Beispiel im Bereich Erlebniskommunikation, Sport oder Kulturmanagement. Das Angebot an Masterstudiengängen ist sehr überschaubar. Eine weitere Möglichkeit sind allerdings Weiterbildungen, mittels derer du dich gerade im Eventmanagement weiter spezialisieren kannst, z. B. zum Wedding Planner. Dabei handelt es sich dann allerdings in der Regel nicht um akademische Abschlüsse, das heißt, sie sind nicht vergleichbar mit einem Masterabschluss.

Abend- und Fernstudium als Alternative

Du stehst bereits mitten im Berufsleben und möchtest dich aber neben dem Job mit einem Eventmanagement Studium weiterbilden? Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten Eventmanagement auch im Abend- oder Fernstudium zu absolvieren. Auf unserem Partnerportal studieren-berufsbegleitend.de findest du alle wichtigen Infos.

Eventmanagement im Fernstudium

Du stehst bereits mitten im Berufsleben und möchtest dich aber neben dem Job mit einem Eventmanagement Studium weiterbilden? Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten Eventmanagement auch im Fernstudium zu absolvieren. Auf unserem Partnerportal Studieren-berufsbegleitend.de findest du alle Infos zum Eventmanagement Fernstudium.

Tanzende und jubelnde Menschen vor Bühne

Dich spricht der Studiengang Eventmanagement an, du siehst deine Zukunft bereits jetzt in der Eventbranche und du möchtest nur noch die passende Hochschule finden? Dann empfehlen wir dir einen Blick auf unser Onlineportal Eventmanagement-studieren.de. Dort findest du noch ausführlichere Infos sowie die passenden Hochschulen, um die richtige Entscheidung für dein Studium zu treffen.

Hochschulen finden

War dieser Text hilfreich für dich?

4,36 /5 (Abstimmungen: 11)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "drs" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de