Wirtschaftsrecht Studium

Jura und Wirtschaft – das sind für viele zwei berufliche Traumfelder. Im Studiengang Wirtschaftsrecht hast du die Chance, diese zu verbinden. Hier findest du einen international ausgerichteten Studiengang, der dich gezielt auf ökonomisch-juristische Problemstellungen vorbereitet und dir sehr gute Karrieremöglichkeiten bietet. Wir haben alle Infos zum Studium für dich!

Allgemeine Infos zum Wirtschaftsrecht Studium

Das Wirtschaftsrecht Studium hat gegenüber dem klassischen Jura-Studium den Vorteil, dass es schlanker ist und dich schneller zum Abschluss bringt. Außerdem ist eine internationale Ausrichtung deutlich verbreiteter als in dem auf das deutsche Rechtsystem ausgelegten Rechtswissenschaft Studium.

Allerdings erlangst du mit einem Bachelor oder Master of Laws auch nicht die Qualifikation, als Anwalt, Richter oder Notar zu arbeiten. Wenn du dir diese Möglichkeiten offenhalten möchtest, führt kein Weg am klassischen Rechtswissenschaft Studium vorbei. Das Wirtschaftsrecht Studium ist also für alle, die schon ganz genau wissen, dass sie nur im Wirtschaftsrecht arbeiten wollen oder für Jura-Studenten, die noch eine Zusatzqualifikation erhalten wollen.

Auf einen Blick

Bachelor

Dauer: 6 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • dual
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Fernstudium

Alle Infos zu den verschiedenen Studienformen

Abschluss: Bachelor of Laws (LL.B.)

Infos zu den unterschiedlichen Bachelorabschlüssen

Studieninhalte

Wie du dir angesichts der Studiengangsbezeichnung wahrscheinlich schon denken kannst, ist das Wirtschaftsrecht Studium interdisziplinär ausgerichtet und behandelt sowohl Rechts- als auch Wirtschaftswissenschaften.

Im Grundstudium bekommst du deshalb sowohl eine grundlegende juristische Einführung als auch erste Einblicke in BWL, VWL und Rechnungswesen. Hierbei unterscheiden sich die Hochschulen ein wenig darin, wie stark die juristischen Grundlagen mit den wirtschaftlichen Inhalten verzahnt sind.

Im Hauptstudium dreht sich dann aber in jedem Fall alles um die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht. Hier kannst du dann auch eigene Schwerpunkte legen, von Arbeits- und Sozialrecht über Handelsrecht zu Wettbewerbs- und Kartellrecht. Zu guter Letzt beinhaltet das Studium auch noch Module zu Soft Skills, wie Verhandlungsführung und Rhetorik.

Übliche Module im Wirtschaftsrecht Studium

  • Allgemeiner Teil des BGB
  • Schuldrecht
  • Insolvenzrecht
  • Wirtschaftsmathematik und Statistik
  • Investition und Finanzierung

Mögliche Schwerpunkte

  • Kommunikations- und Agenturmanagement
  • Internationales Management
  • Personalpsychologie
  • Online Management
  • Projektentwicklung

Voraussetzungen

Formal:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschule bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • einen vergleichbaren Schulabschluss oder
  • eine bestimmte berufliche Qualifikation
  • evtl. Nachweis über bestimmte Fremdsprachenkenntnisse

Persönlich:

  • Mathematisches Verständnis
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Freude an Textarbeit

Numerus Clausus

Wirtschaftsrecht wird sowohl an staatlichen als auch an privaten Hochschulen angeboten.

An staatlichen Hochschulen gibt es in Wirtschaftsrecht oft einen NC. Meistens liegt er im Zweier-Bereich, aber es gibt auch zulassungsfreie Alternativen.

An privaten Hochschulen ist der NC dagegen nicht so wichtig. Stattdessen gibt es interne Auswahlverfahren, in denen andere Kriterien als deine Abinoten zum Einsatz kommen.

NC-Beispiele für Wirtschaftsrecht

Wir haben für dich einige NC-Beispiele der letzten Semester für Wirtschaftsrecht herausgesucht, so kannst du dir einen schnellen Überblick verschaffen:

Hochschule

Studiengang

Semester

NC

Wartesemester

TU Freiburg

Business and Law

Sommersemester 2018

kein

-

TH Köln

Wirtschaftsrecht

Wintersemester 2017/2018

2,1

8

FH Bielefeld

Wirtschaftsrecht

Sommersemester 2017

2,9 (Los)

6 (Los)

Frankfurt UAS

Wirtschaftsrecht - Buisness Law

Sommersemester 2017

2,7 (Los)

3 (Los)

Uni Siegen

Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht

Wintersemester 2016/2017

kein

-

Bewerbung

Die Bewerbungsverfahren an privaten Hochschulen unterscheiden sich teilweise deutlich, weshalb du dich am besten auf den Websites deiner favorisierten Hochschulen darüber informierst, welche Unterlagen du zur Bewerbung einreichen musst und was danach auf dich zukommt. Vom Motivationsschreiben über das Auswahlgespräch bis zum Eignungstest – private Hochschulen gehen auf unterschiedlichen Wegen, um ihre Bewerber auszuwählen.

Eine Person liest in einem Aktenordner und hat einen Taschenrechner griffbereit.

Fristen

Staatliche Hochschulen:

Sommersemester: bis 15. Januar
Wintersemester: bis 15. Juli

Private Hochschulen:

Private Hochschulen legen ihre Frist oft individuell fest, sodass der Termin variieren kann – manchmal werden Bewerbungsfristen auch zum Schluss noch mal verlängert.

Berufsperspektiven

Das Wirtschaftsrecht Studium ermöglicht es dir, in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen zu arbeiten. Am besten orientierst du dich bereits während des Studiums beruflich und wählst deine Schwerpunkte und die erste Berufserfahrung mit deinem Wunschbereich im Kopf. Das Gros der Wirtschaftsjuristen findet sich in unternehmerischen Rechtsabteilungen oder in der juristischen Unternehmensberatung wieder.

Darüber hinaus kannst du aber auch in Finanz-, Vertriebs-, Beschaffungs- und Personalabteilungen eingesetzt werden. Weitere potenzielle Arbeitgeber sind Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Banken und Versicherungen. Auch in der öffentlichen Verwaltung sind Wirtschaftsrecht-Absolventen gerne genommen.

Mögliche Jobs und Arbeitgeber

  • Rechtsabteilungen von Unternehmen
  • Unternehmensberatung
  • Kreditprüfung bei Banken und Kreditinstituten
  • Schadensprüfung bei Versicherungen
  • Insolvenzverwaltung
Ein Füller liegt auf einem englischsprachigen Vertrag.

Gehalt

Allgemeingültige Aussagen zum Gehalt zu machen, ist immer eine schwierige Angelegenheit, denn es spielen einfach zu viele Faktoren in die Vergütung nach deinem Studium ein: Branche, Unternehmensgröße, Standort, Abteilung, Position, Studienabschluss, evtl. Berufserfahrung etc. – und natürlich auch dein persönliches Verhandlungsgeschick.

Gehaltsbeispiele für Wirtschaftsrecht

Wir haben dir zur besseren Vorstellung ein paar exemplarische Angaben zum Gehalt herausgesucht:

Position

Branche

Alter & Geschlecht

Gehalt (brutto)

Unternehmensberatung

Unternehmeensberatung

24, männlich

4.528 Euro

Wirtschaftsjurist

Versicherungen

25, männlich

3.225 Euro

Wirtschaftsjuristin

Autoindustrie

26, weiblich

2.387 Euro

Personalmanagerin

IT-Systemhäuser

27, weiblich

2.714 Euro

Rechtsabteilung in Unternehmen

Elektrotechnik

30, weiblich

4.312 Euro

Quelle: Gehalt.de

Aber denke dran: Diese Zahlen sind nur exemplarisch! Nutze sie ruhig zur Orientierung für deine eigene Gehaltsverhandlung, aber beharre nicht auf eine bestimmte Mindestangabe. Denn wie schon oben geschrieben: Es spielen eine Menge Faktoren in dein Gehalt ein.

Master Wirtschaftsrecht

Auf einen Blick

Dauer: 2-5 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • dual
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Fernstudium

Abschluss: Master of Laws (LL.M.)

Voraussetzungen

Formal:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium Wirtschaftsrecht
  • abgeschlossenes grundständiges Studium in einem verwandten Bereich

Persönlich:

  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Freude an Textarbeit
  • Mathematisches Verständnis

Neben Bachelorabsolventen aus dem Wirtschaftsrecht richtet sich der Master auch an Jura-Studenten, die sich eine Zusatzqualifikation aneignen wollen. Wenn du aus der Wirtschaftswissenschaft kommst, kannst du dich ebenfalls oft für den Masterstudiengang bewerben, musst aber eventuelle juristische Lücken eigenständig schließen.

Studenten im Hörsaal

Ausführliche Infos

Der Studiengang Wirtschaftsrecht spricht dich an? Dann findest du in unserem großen Onlineportal Wirtschaftsrecht-studieren.com ausführliche Infos und passende Hochschulen, um die richtige Entscheidung für dein Studium zu treffen:

Weitere Infos zum Wirtschaftsrecht Studium

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "drs" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de