Eventmarketing Studium

Von der Pressekonferenz zur Werbeshow – Events sind inzwischen zentraler Bestandteil fast aller Marketing-Kampagnen. Du möchtest lernen, wie man diese Events plant und durchführt und so zu einem unersetzlichen Teil von Marketingabteilungen und -agenturen werden? Dann ist das Eventmarketing Studium genau das richtige für dich! Hier kannst du dich über alles rund um Studieninhalte, Voraussetzungen und Berufsperspektiven informieren.

Allgemeine Infos zum Eventmarketing Studium

Die Grundidee des Eventmarketings ist einfach: Kunden sollen erlebnisorientiert angesprochen und interaktiv in das Marketing eingebunden werden. Die Ziele sind dieselben wie bei anderen Formen des Marketings auch: Umsatzsteigerung, Imagepflege und Kundegewinnung und -bindung. Um das Handwerkszeug des Eventmarketings kennenzulernen, solltest du dich am besten auch mal in verwandten Studiengängen wie Marketing, PR oder BWL umgucken. Denn das Angebot an eigenständigen Eventmarketing Studiengängen ist noch recht klein.

Egal, für welchen Studiengang du dich entscheidest, an den meisten Hochschulen hast du die Möglichkeit oder bist sogar dazu verpflichtet, ein Praxissemester einzulegen und ins Ausland zu gehen.

Auf einen Blick

Bachelor

Dauer: 6 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • dual
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Fernstudium

Alle Infos zu den verschiedenen Studienformen

Abschluss:

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • Bachelor of Science (B.Sc.)

Infos zu den unterschiedlichen Bachelorabschlüssen

Studieninhalte

Auch wenn das Eventmarketing Studium von Hochschule zu Hochschule anders aufgebaut ist, lassen sich gewisse Gemeinsamkeiten im Studienverlaufsplan erkennen. Ein wichtiger Teil des Studiums ist Wirtschaftswissenschaft. Hier hast du sowohl Grundlagenkurse in BWL und VWL als auch spezialisierte Kurse wie Rechnungswesen, Finanzwirtschaft oder Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialpolitik. Auch Methodenkompetenzen wie Wirtschaftsmathematik und Statistik sind wichtig. Dazu kommen dann noch Branchen-spezifische Management-Kurse. Von internationalem Eventmanagement über Unternehmenskommunikation zu Gründungsmanagement wird hier eine breite Palette abgedeckt. Abgerundet wird das ganze durch Soft Skills und Fremdsprachenkurse. Um sicherzugehen, dass dein Eventmarketing Studium dir auch das bietet, was dich interessiert, solltest du vor deiner Bewerbung die Modulpläne der Hochschulen vergleichen.

Übliche Module im Eventmarketing Studium

  • Meinungs- und Marktforschung
  • Mikro- und Makroökonomie
  • Online- und Social-Media-Management
  • Strategische Eventkommunikation

Mögliche Schwerpunkte

  • Internationales Eventmarketing
  • Kulturmanagement
  • Sportmanagement
  • Venue Management

Voraussetzungen

Formal:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschule bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • einen vergleichbaren Schulabschluss oder
  • eine bestimmte berufliche Qualifikation

Persönlich:

  • Kommunikationstalent
  • Fähigkeit zum strategischen Denken
  • Organisationstalent
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen

Numerus Clausus

Der NC ist für Eventmarketing nicht so wichtig. Der Studiengang wird hauptsächlich an privaten Hochschulen angeboten und dort spielt der NC für die Aufnahme keine große Rolle. Allerdings gibt es auch einige Eventmarketing Studiengänge an Fachhochschulen und dort kann es eine Zulassungsbeschränkung geben. Der NC schwankt dort aber sehr stark. In den letzten Jahren gab es welche, die im hohen Einser-Bereich lagen und welche im hohen Zweier-Bereich. Sollte dein Abi dafür nicht genug sein und du nicht an einer privaten Hochschule studieren wollen, bleiben Marketing und BWL Studiengänge als Alternative.

NC-Beispiele Eventmarketing

Wir haben für dich einige NC-Beispiele der letzten Semester herausgesucht, so kannst du dir einen schnellen Überblick verschaffen:

Hochschule

Studiengang

Semester

NC

Wartesemester

Bbw Hochschule

Tourismus- und Eventmanagement

Wintersemester 2017/2018

kein

-

Hochschule Fresenius

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement

Wintersemester 2017/2018

kein

-

University of Applied Sciences Europe

Sport & Event Management

Wintersemester 2017/2018

kein

-

Hochschule Hannover

Veranstaltungsmanagement

Wintersemester 2016/2017

1,8

10

TH Mittelhessen

Eventmanagement und -technik

Wintersemester 2016/2017

2,9

3

Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren für Eventmarketing kann recht umfangreich sein, besonders an privaten Hochschulen. Oft musst du eine Bewerbungsmappe inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen einreichen. Auch Eignungstests und Auswahlgespräche sind üblich. Außerdem solltest du gute Englischkenntnisse haben. Manchmal musst du diese auf B1- oder B2-Niveau nachweisen können, aber selbst wenn nicht, kommt man im Marketing ohne Englisch nicht weit.

Eine Person arbeitet an einem Laptop.

Fristen

Staatliche Hochschulen:

Sommersemester: bis 15. Januar
Wintersemester: bis 15. Juli

Private Hochschulen:

Private Hochschulen legen ihre Frist oft individuell fest, sodass der Termin variieren kann – manchmal werden Bewerbungsfristen auch zum Schluss noch mal verlängert.

Berufsperspektiven

Eventmarketing ist inzwischen ein fester Bestandteil der meisten Marketing-Abteilungen von Unternehmen, Vereinen, Verbänden, der öffentlichen Verwaltung und gemeinnützigen Organisationen. Überall dort kannst du Arbeit finden und in der Entwicklung und Durchführung von Kommunikations-, Event- und Marketingkonzepten arbeiten. Eine Alternative zu diesen Abteilungen sind natürlich auch Marketing- und Eventagenturen. Abgesehen davon hast du auch Karrieremöglichkeiten bei Veranstaltungsorganisationen wie Messeorganisationen oder Konzertveranstaltern.

Generell befindet sich die Branche im Wachstum und generiert viele neue Jobs. Allerdings ist die Konkurrenz in den vergangenen Jahren auch stetig gewachsen. Es ist also wichtig, dass du so früh wie möglich erste Praxiserfahrungen, beispielweise durch Praktika oder Nebenjobs, sammelst.

Mögliche Jobs und Arbeitgeber

  • Event- und Marketingagenturen
  • Unternehmerische Marketingabteilungen
  • Messeorganisationen
  • Konzert- und Sportveranstalter
  • Kultur- und Tourismusbetriebe
Zwei Personen schütteln Hände, während eine dritte Person am selben Tisch an einem Tablet arbeitet.

Gehalt

Allgemeingültige Aussagen zum Gehalt zu machen, ist immer eine schwierige Angelegenheit, denn es spielen einfach zu viele Faktoren in die Vergütung nach deinem Studium ein: Branche, Unternehmensgröße, Standort, Abteilung, Position, Studienabschluss, evtl. Berufserfahrung etc. – und natürlich auch dein persönliches Verhandlungsgeschick.

Dennoch kann man das Durchschnittsgehalt im Eventmarketing und -management auf durchschnittlich 2.800 Euro brutto im Monat beziffert werden. Allerdings schwanken die Gehälter stark.

Gehaltsbeispiele für Eventmarketing

Wir haben dir zur besseren Vorstellung ein paar exemplarische Angaben zum Gehalt herausgesucht:

Position

Branche

Alter & Geschlecht

Gehalt (brutto)

Marketing

Software

26, weiblich

1.822 Euro

Eventmarketing

IT-Systemhäuser

28, weiblich

2.661 Euro

Junior Manager Eventmarketing

IT-Systemhäuser

28, weiblich

2.984 Euro

Projektleitung Eventmanagement

Werbung und PR

32, weiblich

3.056 Euro

Head of Eventmarketing

Einzelhandel, Bekleidung, Textil

37, männlich

7.234 Euro

Quelle: Gehalt.de

Aber denke dran: Diese Zahlen sind nur exemplarisch! Nutze sie ruhig zur Orientierung für deine eigene Gehaltsverhandlung, aber beharre nicht auf eine bestimmte Mindestangabe. Denn wie schon oben geschrieben: Es spielen eine Menge Faktoren in dein Gehalt ein.

Master Eventmarketing

Auf einen Blick

Dauer: 4 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Fernstudium

Abschluss:

  • Master of Arts (M.A.)
  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Education (M.Ed.)

Voraussetzungen

Formal:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium mit betriebswirtschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt
  • evtl. bestimmte Bachelornote (oft 3,0)
  • evtl. Zertifikat über bestimmtes Englischniveau (z. B. Stufe B2)
  • evtl. Berufserfahrung
  • evtl. Auswahlgespräch

Persönlich:

  • Kommunikationstalent
  • Organisationstalent

Im Master Eventmarketing kannst du deine Fähigkeiten vertiefen und dein berufliches Profil weiter schärfen. Dazu gibt es hier auch ein breiteres Angebot als noch im Bachelor.

Tanzende und jubelnde Menschen vor Bühne

Ausführliche Infos

Dich spricht der Studiengang Eventmarketing an? Dann findest du in unserem großen Onlineportal Eventmanagement-studieren.de noch ausführlichere Infos sowie passende Hochschulen, um die richtige Entscheidung für dein Studium zu treffen:

Weitere Infos zum Eventmarketing Studium

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "drs" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de