Logopädie Studium

Logopädie ist der Bereich der Medizin, der sich mit Stimm- und Sprechbeeinträchtigungen beschäftigt. Du suchst ein Studium, dass dir mit seiner Mischung aus Praxis und Therapie die ideale Vorbereitung auf eine Branche mit Zukunftsperspektive bietet? Du möchtest in deinem Beruf Verantwortung übernehmen und Menschen helfen? Dann ist das Logopädie Studium die richtige Wahl für dich!

Allgemeine Infos zum Logopädie Studium

Ziel der Logopädie ist es, Menschen dabei zu helfen, ihre Stimme (wieder) zu finden. Diese Disziplin befasst sich mit Stimm-, Sprach-, Sprech-, Schluck- und Hörbeeinträchtigungen und ihrer Prävention, Therapie und Rehabilitation.

Das Studium Logopädie hat deswegen einen starken Praxisbezug. Entweder ist es dual und du machst neben dem Bachelor auch die Prüfung zum Logopäden oder es setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung voraus. Neben den traditionellen Tätigkeiten eines Logopäden – Diagnose, Therapie und Beratung – kannst du mit Abschluss des Studiums auch Management-Aufgaben übernehmen. Logopädie gibt es sowohl als eigenen Studiengang als auch als Schwerpunkt innerhalb eines Therapie-Studiums mit Physiotherapie und Ergotherapie.

Auf einen Blick

Bachelor

Dauer: 6-7 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • dual
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Fernstudium

Alle Infos zu den verschiedenen Studienformen

Abschluss:

  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Bachelor of Arts (B.A.)

Infos zu den unterschiedlichen Bachelorabschlüssen

Besonderheiten: Auch in seiner dualen Form ist das Studium Logopädie oftmals unbezahlt.

Studieninhalte

Das Vollzeit-Studium Logopädie beziehungsweise der theoretische Teil des dualen Studiums zielt darauf ab, dich auf die Herausforderungen des modernen Gesundheitswesens vorzubereiten. Das schließt sowohl gesellschaftliche Aspekte wie den demografischen Wandel und zunehmende kulturelle Vielfalt ein als auch den stärkeren Fokus auf interdisziplinäre Lösungsansätze und technische Neuerungen. Dazu wird dir zunächst wissenschaftliche Methodik beigebracht, damit du Forschungsergebnisse verstehen, einschätzen und praktisch anwenden kannst.

Darüber hinaus setzt du dich mit der Logopädie verwandten Disziplinen, wie Psychologie, Sprachwissenschaft und Pädagogik, auseinander. Außerdem hast Management-Kurse.

Übliche Module im Logopädie Studium

  • Therapie- und Gesundheitsforschung
  • Gesundheitssystem
  • Management-Lehre
  • Pädagogik, Sonderpädagogik und Phonetik
  • Stimm- und Sprecherziehung
Mädchen und Logopädin

Voraussetzungen

Formal:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschule bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • einen vergleichbaren Schulabschluss oder
  • eine gleichwertige berufliche Qualifikation
  • evtl. eine abgeschlossene Berufsausbildung

Persönlich:

  • Gutes Sprachvermögen
  • Uneingeschränktes Hörvermögen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Geduld

Numerus Clausus

An einigen Hochschulen ist der Logopädie Studiengang zulassungsbeschränkt. Dort schwankt der NC zwischen dem hohen Einser- und Zweier-Bereich. Sollte dein Abi dafür nicht genug gewesen sein, gibt es aber auch zulassungsfreie Alternativen. Teilweise gibt es auch die Möglichkeit, ganz ohne Abi zu studieren.

NC-Beispiele für Logopädie

Wir haben für dich einige NC-Beispiele der letzten Semester für Logopädie herausgesucht, so kannst du dir einen schnellen Überblick verschaffen:

Hochschule

Studiengang

Semester

NC

Wartesemester

Uni Köln

Sprachtherapie

Wintersemester 2017/2018

2,2

6

LMU München

Sprachtherapie

Wintersemester 2017/2018

1,8

15

Uni Potsdam

Patholinguistik

Wintersemester 2016/2017

2,1

6

TH Regensburg

Logopädie

Wintersemester 2016/2017

kein

-

Uni Würzburg

Akademische Logopädie / Sprachtherapie

Wintersemester 2016/2017

2,7

2

Bewerbung

An vielen Hochschulen musst du für ein Vollzeit-Studium eine abgeschlossene berufliche Ausbildung als Logopäde vorweisen. Solltest du dual studieren wollen, musst du dich neben der Hochschule auch bei einer Berufsfachschule bewerben, die mit der Hochschule deiner Wahl kooperiert. Teil der Bewerbung ist häufig ein Auswahlgespräch. Auch ein polizeiliches Führungszeugnis musst du normalerweise einreichen.

Mann hält eine Sprechblase

Fristen

Staatliche Hochschulen:

Sommersemester: bis 15. Januar
Wintersemester: bis 15. Juli

Private Hochschulen:

Private Hochschulen legen ihre Frist oft individuell fest, sodass der Termin variieren kann – manchmal werden Bewerbungsfristen auch zum Schluss noch mal verlängert.

Berufsperspektiven

Als Logopädie Absolvent kannst du in Kliniken mit unterschiedlichen Ausrichtungen, beispielsweise Akutkliniken oder Rehabilitationskliniken, arbeiten. Sprachtherapeutische Praxen, ob in Anstellung oder Selbstständigkeit, sind eine weitere Option.

Wenn du mit Kindern arbeiten möchtest, kannst du dich in Kindergärten und Schulen, die einen Sprachförderschwerpunkt haben, nach Stellen umsehen.
Aber auch in Altersheimen gibt es oft Jobangeboten für Logopäden. Ansonsten sind noch die Tätigkeit in der Lehre an medizinischen Bildungseinrichtungen und die wissenschaftliche Forschung als Berufsmöglichkeiten zu nennen. In all diesen Bereichen bist du neben den eigentlichen Tätigkeiten als Logopäde auch dazu qualifiziert, leitende Aufgaben zu übernehmen.

Mögliche Jobs und Arbeitgeber

  • Kliniken
  • Sprachtherapeutische Praxen
  • Pädagogischer Bereich
  • Medizinische Bildungseinrichtungen
  • Forschung und Wissenschaft
Mädchen und Logopädin

Gehalt

Allgemeingültige Aussagen zum Gehalt zu machen, ist immer eine schwierige Angelegenheit, denn es spielen einfach zu viele Faktoren in die Vergütung nach deinem Studium ein: Branche, Unternehmensgröße, Standort, Abteilung, Position, Studienabschluss, evtl. Berufserfahrung etc. – und natürlich auch dein persönliches Verhandlungsgeschick.

Als Berufseinsteiger kannst du mit ca. 2000 Euro brutto im Monat rechnen. Auch wenn dein Einkommen mit Berufserfahrung unabhängig von Beschäftigtenzahl deines Arbeitsplatzes steigt, verdienen Logopäden bei größeren Arbeitgebern durchschnittlich mehr als Berufsgenossen in kleineren Firmen.

Gehaltsbeispiele für Logopädie

Wir haben dir zur besseren Vorstellung ein paar exemplarische Angaben zum Gehalt herausgesucht:

Position

Branche

Alter & Geschlecht

Gehalt (brutto)

Logopädin

Gesundheitswesen

25, weiblich

2.018 Euro

Logopädin

Gesundheitswesen

26, weiblich

1.560 Euro

Logopädin

Krankenhäuser

27, weiblich

2.000 Euro

Fachliche Leitung Logopädie

Gesundheitswesen

28, weiblich

2.526 Euro

Fachliche Leitung Sprachtherapei

Gesundheitswesen

32, weiblich

2.535 Euro

Quelle: Gehalt.de

Aber denke dran: Diese Zahlen sind nur exemplarisch! Nutze sie ruhig zur Orientierung für deine eigene Gehaltsverhandlung, aber beharre nicht auf eine bestimmte Mindestangabe. Denn wie schon oben geschrieben: Es spielen eine Menge Faktoren in dein Gehalt ein.

Master Logopädie

Auf einen Blick

Dauer: 4 Semester

Form:

  • Vollzeit
  • dual
  • berufsbegleitendes Präsenzstudium
  • Fernstudium

Abschluss:

  • Master of Science (M.Sc.)
  • Master of Arts (M.A.)

Voraussetzungen

Formal:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Logotherapie oder
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium aus einem verwandten Bereich
  • Evtl. eine Mindestnote in Bachelor
  • Evtl. Bewerbungsmappe
  • Evtl. Auswahlgespräch
  • Evtl. Nachweis von Englischkenntnissen

Persönlich:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • Geduld

Den Master Logopädie gibt es als eigenständigen Studiengang nicht. Stattdessen hast du aber eine Reihe von Alternativen: Du kannst einen breiter gefächerten Studiengang wählen, der Logopädie als Schwerpunkt anbietet, zum Beispiel Ergotherapie, Logotherapie und Physiotherapie in Hildesheim. Oder weißt du schon, dass du in die Forschung oder Lehre möchtest? Dann ist Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen eine gute Wahl. Du suchst einen Master mit internationaler Ausrichtung? Dann ist Clinical Linguistics in Potsdam womöglich eine gute Idee. Es gib also einige Möglichkeiten, wenn du nach deinem Logopädie Bachelor auch noch den Master studieren willst. Du musst dich nur ein wenig umsehen.

Einige Pflegekräfte sitzen zusammen

Ausführliche Infos

Dich spricht der Studiengang Logopädie an? Dann findest du in unserem großen Onlineportal Gesundheit-studieren.com noch ausführlichere Infos und die passenden Hochschulen, um die richtige Entscheidung für dein Studium zu treffen:

Weitere Infos zum Logopädie Studium

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "drs" *:
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de