Regelstudienzeit

Die Regelstudienzeit ist die Zeitspanne, in der ein bestimmter Studiengang studiert und abgeschlossen werden kann. Es ist also die Zeit, für die ein Studiengang ausgelegt ist.
Allerdings gibt es häufig äußerliche Einflüsse im Leben von Studierenden, wie z. B. ein Nebenjob zur Finanzierung des Studiums oder private Gründe, die eine längere Studienzeit nötig werden lassen.

Besonders wenn du BAföG beziehst, solltest du auf die Regelstudienzeit achten, denn die Förderung ist auf diese Regelzeit begrenzt. 

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Die nächsten Artikel:

Repetitorium Rückmeldung Schnupperstudium
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de