Repetitorium (Rep)

Repetitorium heißt im Prinzip nichts anderes als "Wiederholung". Ein Repetitorium bezeichnet daher eine Veranstaltung, in der der Lernstoff wiederholt wird, der für die Abschlussprüfung notwendig ist. 

Besonders im Bereich Rechtswissenschaft bzw. Jura sind Repetitorien weit verbreitet, aber auch im Steuerwesen werden passende Veranstaltungen angeboten. 
Neben universitären Angeboten gibt es auch private Anbieter, die spezielle Repetitorien für bestimmte Studienfächer anbieten. Allerdings kosten diese Angebote Geld - im Gegensatz zu den universitätsinternen Veranstaltungen. Ob sich ein solches "Rep" bei einem privaten Anbieter lohnt, erfragst du am besten bei Kommilitonen, die das Angebot schon in Anspruch genommen haben. 

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Die nächsten Artikel:

Rückmeldung Schnupperstudium Semester
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de