Leistungspunkt (LP)

Mit Leistungspunkten (LP) wird der Aufwand bemessen, der für eine bestimmte Lehrveranstaltung aufgebracht werden muss. Durch die Ablegung einer Prüfung in einer Lehrveranstaltung erhalten die Studenten Leistungspunkte, die mit einer Note bewertet werden und zu der abschließenden Gesamtnote des Studiums führen.

Für den erfolgreichen Abschluss eines Studiums muss eine bestimmte Anzahl von Leistungspunkten erbracht worden sein. Normalerweise betragen die Gesamtleistungspunkte eines Bachelors 180 LP und ein Master 120 LP. Ein Diplom kommt sogar auf bis zu 270 LP.

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Die nächsten Punkte:

Magister Mappe Master
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de