Schließen

Modulhandbuch

Ein Modulhandbuch ist eine Übersicht der verschiedenen Module, die in einem Studiengang belegt werden müssen. Es beinhaltet alle wichtigen Erklärungen zu den Anforderungen und den Arten der Modulprüfungen sowie zu den Zwischen- oder Abschlussprüfungen und kann als eine Art Studienleitfaden angesehen werden, der zur Orientierung dient.

Anders als im Studienplan gibt das Modulhandbuch allerdings keine Reihenfolge der Module vor, sondern informiert lediglich über ihren Inhalt. Je nach Studiengang kannst du auch mehr oder weniger frei wählen, welche Module du wann belegst. Für Module, die auf anderen Modulen aufbauen, solltest du allerdings vorausschauend planen.

Wozu kann ich das Modulhandbuch nutzen?

Vor deinem Studium kann dir das Modulhandbuch besser als fast jede andere Quelle zeigen, wie genau ein Studiengang aufgebaut ist. Denn ein Bachelor in BWL zum Beispiel ist nicht gleich immer ein Bachelor in BWL. Je nach Hochschule werden verschiedene Schwerpunkte gesetzt und der Studienverlauf und damit auch die einzelnen Module sehen immer unterschiedlich aus. Auch wenn ein Modul an zwei Hochschulen den gleichen Namen hat, heißt das noch lange nicht, dass auch wirklich dasselbe drinsteckt.

Auch während deines Studiums kann dir das Modulhandbuch weiterhelfen. Dort findest du meist die Kontaktdaten einer Person, die mit der Pflege dieses Moduls beauftragt ist und an die du dich wenden kannst, wenn du Fragen hast. Außerdem kannst du schon im Vorhinein herausfinden, welche Inhalte dich im Modul erwarten und dich gegebenenfalls vorbereiten.

Wenn du deinen Studiengang wechseln möchtest, kannst du das Modulhandbuch deines alten und deines neuen Studiengangs nutzen, um Module zu vergleichen, die du schon belegt hast. So kannst du dir eventuell Module aus deinem alten Studiengang anrechnen lassen.

Beispiel einer Seite aus einem Modulhandbuch

Hier haben wir für dich mal eine Beispielseite aus dem Bachelorstudiengang Mehrsprachige Kommunikation an der TH Köln ausgesucht. Darin findest du alle wichtigen Informationen zur Lehrveranstaltung (LV) „Einführung in die Translationswissenschaft“, die Teil des Moduls „Wissenschaftliche Grundlagen I“ ist. Von oben nach unten findest du hier Informationen wie die Veranstaltungsform, Veranstaltungsdauer oder in welchem Semester die Veranstaltung angeboten wird.

Außerdem findest du heraus, wie viele Credit Points (Hier Leistungspunkte (ECTS)) du für den Abschluss der Lehrveranstaltung erhältst. Darunter findest du die Ziele und Inhalte der Lehrveranstaltung. Das ist allerdings nur ein Beispiel für ein Modulhandbuch und an jeder Hochschule sieht dieses anders aus.

Quelle: https://www.th-koeln.de/mam/downloads/deutsch/studium/studiengaenge/f03/mehrspr_ba/modulhandbuch_bamk_2017.pdf

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

3,10/5 (Abstimmungen: 29)