Schließen
Sponsored

Curriculum

Je nach Hochschule ist das Curriculum nicht immer dasselbe. In vielen Fällen ist der Begriff ein Synonym von Studienordnung oder Studienplan. Das heißt, darin wird festgehalten, in welcher Reihenfolge die einzelnen Module des Studiengangs absolviert werden sollten. Mehr Informationen und einige Beispiele findest du dazu in unserem Artikel zum Studienplan.

An einigen Hochschulen ist das Curriculum allerdings auch eine Mischung aus Prüfungsordnung und Modulhandbuch. In diesen Fällen findest du dort die Studienziele und Zugangsvoraussetzungen des ganzen Studiengangs und einen groben Studienplan. Durch die unterschiedlichen Benennungen an vielen Hochschulen ist es nicht immer leicht, sich zurecht zu finden. Nach einer Weile hast du den Dreh aber raus und kennst dich im Dokumentenwirrwarr deiner Hochschule bestens aus.

In beiden Fällen hilft dir das Curriculum bei der Orientierung im Studiengang vor und während des Studiums. Wahrscheinlich greifst du während deiner Zeit an der Hochschule immer wieder darauf zurück, wenn du neue Kurse wählen musst oder wenn sich etwas an deiner Studienordnung verändert.

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

4,43/5 (Abstimmungen: 7)

Verwandte Artikel:

DAAD Dekan Dies Academicus