Modul

Ein Modul ist eine Lehreinheit, die aus mehreren Lehrveranstaltungen (Seminare, Vorlesungen etc.) zu einem gemeinsamen Teilgebiet eines Studienfachs besteht. So können beispielsweise verschiedene Gebiete der Sprachwissenschaft in der Germanistik in einem Modul zusammengefasst sein.

Module gibt es erst seit der Einführung von Bachelor- und Master-Studiengängen. Sie müssen mit einer Modulabschlussprüfung (beispielsweise Klausur oder Hausarbeit) abgeschlossen werden. Dafür gibt es eine vorgeschriebene Anzahl an Credit Points und manchmal auch Noten.

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de