ECTS-Note

Die ECTS-Note ist eine Note, die im ECTS-System zur Vergleichbarkeit der Leistungen unter verschiedenen (auch internationalen) Hochschulen dient. Es handelt sich dabei nicht um eine absolute Note, sondern gilt als Referenz.

Die ECTS-Note errechnet sich durch den Vergleich der Einzelnote eines Studenten mit einer Referenzgruppe, die pro Studiengang und meist auch pro Absolventenjahrgang definiert wird und somit eine Einordnung der Leistung ermöglicht. Die ECTS-Note wird nicht als Zahl, sondern als Buchstabe dargestellt und kann von A (betrifft die besten zehn Prozent des Studiengangs) bis F (Nicht bestanden und es sind erhebliche Verbesserungen erforderlich) vergeben werden.

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de