Dissertation

Eine Dissertation ist eine wissenschaftliche schriftliche Arbeit, die in Kombination mit einer mündlichen Prüfung (Rigorosum) oder mündlichen Verteidigung (Disputation) im Rahmen einer Doktorarbeit abgelegt wird. Die Bezeichnung Dissertation leitet sich aus dem lateinischen „Dissertatio“ ab, was so viel bedeutet wie „Auseinandersetzung“ oder „Erörterung“.

Zu einer Dissertation gehört nicht nur die Beurteilung durch die Prüfer, sondern auch die Publikation. In Deutschland darf der Doktortitel daher meist erst getragen werden, wenn die Dissertation publiziert wurde.

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Die nächsten Artikel:

Doppelstudium Double Degree Duales Studium
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de