AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss)

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist ein selbstverwaltetes Organ und vertritt die Interessen der Studierenden einer Hochschule. Er kümmert sich um die Angelegenheiten der Hochschulpolitik, aber auch um soziale Fragen und das kulturelle Angebot einer Hochschule.

Das Studierendenparlament stimmt einmal im Jahr über die Vertreter des AStA ab. In Ostdeutschland nennt man den Ausschuss oft Studierendenrat (StuRa), an der HU Berlin Referentenrat (RefRat). In Bayern dagegen gibt es dieses Organ überhaupt nicht. Dort erledigen unabhängige Gremien die meist politische Arbeit.

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

Die nächsten Artikel:

Audimax Auslandssemester Auswahlgrenze
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de