Schließen

Studentenwerk

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) setzt sich aus 58 Studentenwerken in Deutschland zusammen und kümmert sich um die Förderung der sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Anliegen der Studenten. Darüber hinaus bringt es sein Wissen in die Gesetzgebung ein, führt Fachtagungen und Fortbildungen durch, erstellt Arbeitshilfen und Informationsmaterialien, betreibt Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.
Auch die Studentenwohnheime obliegen oft der Zuständigkeit des Studentenwerks.

In regelmäßigen Abständen ermittelt das DSW die Daten zur sozialen und wirtschaftlichen Situation der Studierenden, um sie anschließend zu veröffentlichen.

Unser Tipp

Sponsored

Dein Studium steht bevor, du musst dich um tausend Dinge kümmern und vor einer Sache graut es dir ganz besonders: dem BAföG-Antrag? Vielleicht fürchtest du dich vor Formularstapeln und Amtsdeutsch, vielleicht hast du auch schon einmal selbst einen Antrag gestellt und möchtest den nächsten umgehen – alles kein Problem!

MeinBafög ist deine Plattform für den BAföG-Antrag: Mit dem BAföG-Rechner weißt du in weniger als 2 Minuten, ob du BAföG-Anspruch hast, und erfährst sofort, wie dein möglicher Höchstsatz ausfällt. Erst, wenn du den Antrag dann auch wirklich stellen möchtest, zahlst du für den Service: 24,99 Euro beim Erstantrag – keine Folgekosten oder versteckten Gebühren. MeinBafög erstellt deine Formulare und sucht das zuständige BAföG-Amt für dich heraus – du musst sie nur noch abschicken.

Hört sich gut an? Hier geht es

Zurück zur Übersicht

War dieser Text hilfreich für dich?

4,67/5 (Abstimmungen: 3)